UNTERNEHMEN - FIRMENGESCHICHTE

Ausgeschrieben bedeutet "PIT":
Production In Time und steht für eine qualitätsbewusste Just-in-time-Produktion.

Das Unternehmen wurde 1990 von Herr Jürgen Himmelsbach und Herr Oswald Flaig in Stetten, im Kreis Rottweil gegründet. 2008 wurde die in die Insolvenz geratene Firma Lehmann GmbH in Gutach zugekauft. Es folgte der Bau eines eigenen Gebäudes in Sulgen und die kontinuierliche Erweiterung von Maschinen und Mitarbeitern. Zur damaligen Zeit produzierte man noch zusammen mit fünf Angestellten auf einer Fläche von etwa 125 Quadratmetern.

images2
1991
Umzug nach Schramberg
Das Unternehmen wurde in die Majolika nach Schramberg verlagert.
2008
Umzug nach Sulgen
Aufgrund der großen Erfolge, entstand 2008 das neue Firmengebäude mit einer Fläche von 2000m².
2020
E-Bike Segment
Erweiterung des Portfolios um einen weiteren Geschäftsbereich.
1990
Gründung der Firma PIT GmbH
1990 startete die Produktion in Stetten im Kreis Rottweil mit einer Fläche von 130m².
2002
Zukauf der Firma Lehmann
2002 beschlossen die Gründer der PIT GmbH die in die Insolvenz geratene Firma Lehmann in Gutach zuzukaufen.
2018
Fusion der Firmen PIT und Lehmann
2018 fand die Fusion der beiden Firmen PIT und Lehmann GmbH statt.
2021
Umzug nach Sulgen
2021 wurde Werk II in Gutach nach Sulgen verlagert. Zur selben Zeit wurde das Logo erstmalig verändert.
1990
Gründung der Firma PIT GmbH
1990 startete die Produktion in Stetten im Kreis Rottweil mit einer Fläche von 130m².
1991
Umzug nach Schramberg
Das Unternehmen wurde in die Majolika nach Schramberg verlagert.
2002
Zukauf der Firma Lehmann
2002 beschlossen die Gründer der PIT GmbH die in die Insolvenz geratene Firma Lehmann in Gutach zuzukaufen.
2008
Umzug nach Sulgen
Aufgrund der großen Erfolge, entstand 2008 das neue Firmengebäude mit einer Fläche von 2000m².
2018
Fusion der Firmen PIT und Lehmann
2018 fand die Fusion der beiden Firmen PIT und Lehmann GmbH statt.
2020
E-Bike Segment
Erweiterung des Portfolios um einen weiteren Geschäftsbereich.
2021
Umzug nach Sulgen
2021 wurde Werk II in Gutach nach Sulgen verlagert. Zur selben Zeit wurde das Logo erstmalig verändert.

Im Jahr 2017 bekam das Unternehmen Production in Time mit dem Einstieg einer weiteren Geschäftsführerin, Katrin Deniz Himmelsbach, Unterstützung.

Um die Arbeitsabläufe so effizient wie möglich zu gestalten, beschloss man noch im selben Jahr den Standort von Gutach nach Sulgen zu verlagern.
Durch die Nähe der beiden Werke können somit die Prozesse schneller abgewickelt und die Mitarbeiter flexibel und individuell eingesetzt werden.

Im Zuge dessen fiel die Entscheidung zu einer Fusion beider Unternehmen.
Durch die damit entstehenden Synergieeffekte soll die Marktpositionierung gestärkt werden. Die PIT GmbH erweiterte sich somit um insgesamt 4000 Quadratmeter Produktionsfläche und 45 Mitarbeitern.

Nach der im August 2018 begonnen Planungsphase, sowie dem Baustart der neuen Produktionshalle im August 2019, fand im Februar 2021 schlussendlich der Umzug statt.

images2